Home Über uns Reiseeindrücke Kontakt

Lust auf die Donau?

Mini-Tours

• Entdecken • Erleben • Genießen •


An der schönen blauen Donau – wer kommt bei den bekannten Klängen von Walzerkönig Johann Strauß nicht ins Schwärmen und Träumen? Schließlich ist doch eines klar - an Europas zweitlängstem Fluss ist es wirklich phantastisch schön. Auf seinen 2850 km Länge durchläuft er neben vielen anderen landschaftlichen Höhepunkten auch das Passauer Land. Es zählt zu den schönsten Donauabschnitten in Bayern und Oberösterreich und lädt mit seinen angrenzenden Ferienregionen ein, sich auf eine ausgiebige Entdeckungsreise zu begeben. Hier am Dreiländereck Bayern, Böhmen, Oberösterreich locken neben Städten wie Passau, der Kulturstadt Linz, dem Bayerischen Wald mit seinem Nationalpark und der weltberühmten Glastradition, dem bayerisch-österreichischen Donauengtal, dem Innviertel mit seiner herrlichen Landschaft noch viele weitere Attraktionen. Natürlich auch nicht zu vergessen sind die kulinarischen Gaumenfreuden und die niederbayerischen Bierspezialitäten, die die Gäste erwarten. Tradition und Brauchtum werden hier noch ganz groß geschrieben, deshalb freuen Sie sich auf eine unvergessliche Woche mit vielen neuen und spannenden Eindrücken, in der Sie den Alltag einfach mal ganz hinter sich lassen. Ihr privater Anlegeplatz direkt an der Donau ist für eine Woche das Wohlfühl-Hotel “Zum Goldenen Anker” in Windorf zwischen Vilshofen und Passau. Unmittelbar an der Uferpromenade verbringen Sie eine wunderbar entspannte Zeit am Wasser. Ihr Zimmer verfügt über Dusche/WC, Fön, Telefon, Sat-TV und WLAN. Los dorthin geht es am Sonntag. Drehen Sie doch nach Ankunft noch ein paar Runden im hauseigenen Hallen- oder Freibad und lassen Sie sich im angeschlossenen Spa verwöhnen. Zum Abendessen erwartet Sie ein 3-Gänge-Menü mit großen Salatbüffet.

Bei eventuell eingeschränkter Mobilität sprechen Sie uns unbedingt vor Ihrer Buchung an!

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbüffet mit Bioecke und Saftbar sehen Sie sich am Montag das schöne Passau einmal näher an. Vom Aussichtspunkt hoch über der Donau liegen Ihnen 2000 Jahre Stadtgeschichte zu Füßen. Danach geht es dann auf Entdeckungsreise zu Fuß durch die Altstadt, wo Sie im Dom anschließend ein Orgelkonzert erwartet. Bei Kaffee und Kuchen genießen Sie abschließend eine Fahrt auf der Donau mit dem Kristallschiff und erleben dort einen glitzernden Traum aus Wasser und Kristall. Im Hotel werden Sie am Abend zu einem italienischen Büffet erwartet. Freuen Sie sich am Dienstag auf eine Rundfahrt durch den Bayerischen Wald. In Begleitung unserer Gästeführerin geht es über Bodenmais in die Arberregion, wo bei gutem Wetter die Gelegenheit wahrgenommen wird, mit der Gondel auf den 1455 Meter Hohen Großen Arber, den höchsten Berg im Bayerischen Wald, zu schweben. An diesem Abend wird ein 3-Gänge-Menü im Hotel serviert. Der Mittwoch steht ganz im Zeichen von Bier und Barock. Mit dem Städtchen Schärding in Oberösterreich besuchen Sie eine barocke Perle am Inn, die Sie bei einem Rundgang näher kennen lernen. Weiter geht es nach Aldersbach zu einer der ältesten Klosteranlagen im ostbayerischen Raum, wo sich auch eine kleine Brauerei befindet, die zu einem Rundgang und einer gemütlichen Bierprobe mit einer zünftigen Weißwurstpartie und frisch gebackener Brez’n einlädt. Freuen Sie sich im Hotel dann auf den Heurigen-Abend mit Schmankerl-Büffet.

Am Donnerstag geht es durch den Böhmerwald nach Linz, Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich. Mit dem Bähnchen erkunden Sie bequem die altehrwürdige Altstadt und haben auch Gelegenheit den “Neuen Dom” zu besuchen. In einem der zahlreichen Kaffeehäuser können Sie Bekanntschaft mit der “schönsten Linzerin” machen. Wer das ist? Na klar, die Linzer Torte. Zum Abendessen wird im Hotel wieder ein 3-Gänge-Menü serviert. Natürlich darf ein Ausflug ins Glasdorf nach Arnbruck auf solch einer Reise nicht fehlen. Die größte und wohl auch attraktivste Glasausstellung im Bayerischen Wald besuchen Sie am Freitag. Schauen Sie den Glaskünstlern bei ihrer Tätigkeit zu und genießen Sie die liebevoll gestaltete Parklandschaft. Hier wird auf außergewöhnliche Art Glashandwerk, Einkaufserlebnis und Genuss zusammen vereint. Ein weiterer Stopp steht dann noch am Nachmittag auf dem Programm. Wo es da hingeht? Wird noch nicht verraten. Lassen Sie sich einfach mal überraschen. In jedem Fall werden Sie aber abends im Hotel zum Schlemmer-Büffet erwartet. Der Samstag steht zur freien Verfügung, denn es gibt viele Möglichkeiten, den Tag zu gestalten. Wie wäre es mit einem Wellnestag im hauseigenen Spa? Oder mit einer kleinen Radtour entlang der Donau? Oder einem schönen Spaziergang? Oder einen Ausflug nach Vilshofen? Oder einfach einen Nachmittag nur im Liegestuhl am Pool, bevor Sie abends mit einem Gala-Menü verwöhnt werden… ...denn am Sonntag heißt es nach dem leckeren Frühstück leider wieder Abschied nehmen, um mit ganz vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise ins Weserbergland anzutreten. Änderungen vorbehalten!

Fahrpreis pro Person inklusive:
939,00 €
Einzelzimmerzuschlag 56,00 €

Abfahrt am 23.08.2020

Eventuell weitere Abfahrtstellen nach Rücksprache

Rückkehr ca. 20:00 Uhr am 30.08.2020
Änderungen vorbehalten
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Anmeldeschluss: 31.05.2020

Reservierungsanfrage:
Felder, die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Kopie der Anfrage erhalten.

© 2020 Mini-Tours