Home Über uns Reiseeindrücke Kontakt

Lust auf den Naturpark Holsteinische Schweiz?

Mini-Tours

• Entdecken • Erleben • Genießen •


Die Holsteinische Schweiz – das sind glitzernde Seen, umrahmt von grünen Wäldern und wogenden Feldern, die sich mit sanft hügeligen Wiesen, die bis hinunter an die schilfbewachsenen Ufer der mehr als 200 kleinen und großen Seen reichen, abwechseln. Das ist die Landschaft, in der Fischotter, Eisvogel und sogar der Seeadler zu Hause sind. Das Land Schleswig-Holstein hat diese bezaubernde Gegend zum „Naturpark Holsteinische Schweiz“ erklärt, dem größten im nördlichsten Bundesland. Aber nicht nur die Natur meint es hier gut mit diesem außergewöhnlichen Landstrich: Malerische Windmühlen und alte Gutshöfe sind hier genauso anzutreffen wie stolze Herrenhäuser und Schlösser. Idyllische Dörfer und schöne Städte wie Malente, Plön und Eutin laden zum Kennenlernen und Flanieren ein und bieten den perfekten Rahmen, um die zauberhafte weitläufige Seenlandschaft kennen zu lernen und sich auf die Spuren der „Mädels vom Immenhof“ zu begeben. Sie wohnen direkt am Dieksee mit seiner schönen Promenade im Hotel Diekseepark in Malente. Das Hotel verfügt über komfortable Zimmer mit Dusche, WC, Flat-TV, WLAN, Kühlschrank und Föhn sowie Schwimmbad und finnische Sauna.

Genießen Sie gleich nach Ihrer Ankunft am Sonntag die einzigartige Lage des Hotels und erkunden Sie die schöne Umgebung bei einem ausgiebigen Spaziergang. Ein Muss für jeden Besucher ist natürlich eine ausgiebige Rundfahrt durch die einmalige Region der Holsteinischen Schweiz. Sie starten gleich am Montag mit Ihrem Gästeführer und statten dabei unter anderem der Residenzstadt Plön am Großen Plöner See und Eutin, dem „Weimar des Nordens“ einen Besuch ab. Eine Fahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal steht am Dienstag auf dem Programm. Es ist die am meisten befahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Durchschnittlich 100 Schiffe passieren täglich den Kanal, darunter Ozeanriesen aller Art und viele Luxusliner. Ihr Ausflug mit dem Raddampfer Freya beginnt in Kiel und endet in Rendsburg. Während Sie gemütlich den Schiffsverkehr beobachten, werden Sie an Bord mit einem fantastischen Brunchbüffet verwöhnt.

Am Mittwoch lernen Sie in Begleitung des Gästeführers die schöne Ostseeinsel Fehmarn näher kennen. Über die berühmte Fehmarn-Sund-Brücke erreichen Sie Deutschlands drittgrößte Insel. Mit über 2000 Sonnenscheinstunden pro Jahr ist sie einer der sonnigsten Orte in Deutschland. 78 km Küste mit langen Sandstränden und Steilhängen erwarten hier den Besucher. Besonders bekannt als Standort auf der Vogelfluglinie ist hier der Fährhafen Puttgarden. Am Donnerstag unternehmen Sie von Malente aus mit dem Ausflugsschiff eine Fünf-Seen-Fahrt. Genießen Sie die 12 km lange Tour von See zu See, vorbei an lieblichen Buchten, grünen Inseln und dichten Schilfbänken mit brütenden Vögeln. Den Rest des Tages nutzen Sie dazu, Malente näher kennen zu lernen. Besuchen Sie den Malenter Kurpark oder den Wildpark, bummeln Sie an der Seepromenade oder machen Sie doch einmal einen Abstecher in Petersens Schinkenräucherei.

Die Lübecker Bucht erwartet Sie am Freitag. Hier reihen sich gleich mehrere Ostseeperlen aneinander und wechseln sich ab mit steilen Küstenabschnitten, sanften Dünen und traumhaften Stränden. Vom typischen Hafenflair in Neustadt über modernen Ostsee-Lifestyle in Scharbeutz, Rettin, Pelzerhaken und Sierksdorf erwartet hier die Gäste auch ein romantisches Binnenland mit Seen, Alleen, Feldern und Wäldern. Ein ganz besonderes Highlight steht am Samstag auf dem Programm. Nach einem geführten Stadtrundgang in Bad Segeberg werden Sie bei einem Besuch der Karl-May-Festspiele in die Welt von Winnetou und Old Shatterhand entführt. Freuen Sie sich darauf, denn seit 1952 werden die Karl-May-Festspiele jährlich in Bad Segeberg aufgeführt und sind mit über 370 000 Zuschauern im letzten Jahr zu einem wahren Publikumsmagneten geworden. Leider heißt es am Sonntag nach dem Frühstück wieder Abschied nehmen, wenn es voll mit vielen neuen Eindrücken und vielleicht auch ein bischen erholt wieder nach Hause geht. Änderungen vorbehalten!

Fahrpreis pro Person inklusive:
918,00 €
Einzelzimmerzuschlag 70,00 €

Abfahrt am 07.07.2019

Eventuell weitere Abfahrtstellen nach Rücksprache

Rückkehr ca. 18:00 Uhr am 14.07.2019
Änderungen vorbehalten
Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Anmeldeschluss: 29.03.2019

Reservierungsanfrage:
Felder, die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Kopie der Anfrage erhalten.

© 2019 Mini-Tours