Entdecken ° Erleben ° Genießen

Tagesfahrt am Dienstag, 10. Oktober 2017
an den Edersee.
Der Edersee in Nordhessen ist einer der schönsten Stauseen Deutschlands und lädt besonders im goldenen Herbst zu einem Besuch geradezu ein.
Verbringen Sie einen wunderbaren Tag in einer der schönsten und abwechslungsreichsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands und entdecken Sie die faszinierende Welt der „Erlebnisregion Edersee“!

Sie beginnen Ihren Tag am Edersee mit einem Besuch der Staumauer.
Gebaut wurde sie zwischen 1908 und 1914 und gilt heute als einer der
Besuchermagneten am Stausee. Während einer gemütlichen Führung
über die 400 m lange Mauer haben Sie einen wundervollen Blick auf
den See und erhalten viele interessante Informationen zum Bau und der
Geschichte dieses gigantischen Bauwerks.
Danach entdecken Sie die zauberhafte Seenlandschaft während einer
zweistündigen Fahrt auf einem der modernen Fahrgastschiffe. Während
Sie die Schifffahrt und die vorbeiziehende Landschaft genießen, lassen Sie
sich ein leckeres Mittagessen an Bord schmecken.
Nächste Station ist Schloss Waldeck. 200 m über dem See thront das
Wahrzeichen der Region: die trutzige Burg Waldeck. Nach einem
kurzen Anstieg vom Busparkplatz erreichen Sie den ehemaligen
Stammsitz der Grafen von Waldeck. Heute beheimatet das Schloss ein
Hotel, ein Restaurant und ein Museum. Vom Cafe und von der
Aussichtsterrasse haben Sie einen traumhaften Blick auf den Edersee und
die waldreichen Berge des Nationalparks “Kellerwald – Edersee“, die sich im herbstlichen bunten Kleid präsentieren. Hier warten dann schon Kaffee und Kuchen auf Sie, bevor es dann gegen  16:30 Uhr wieder nach Hause geht.

Fahrpreis pro Person inklusive

• Busfahrt mit Siekmann-Reisen, Kalletal
• Besuch und Führung auf der Staumauer
• 2stündige Schifffahrt
• Mittagessen          
• Besuch Schloss Waldeck
• Kaffee und Kuchen

59,-- €

Abfahrt  Dienstag, 10. Oktober 2017

Hameln – 08:00 Uhr
Groß Berkel – 08:15 Uhr
Aerzen – 08:20 Uhr
Reher – 08:25 Uhr
Grießem – 08:30 Uhr
Barntrup – 08:45 Uhr


Eventuell weitere Abfahrtstellen nach Rücksprache
Rückkehr ca. 19:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen
Änderungen vorbehalten