Entdecken ° Erleben ° Genießen

Tagesfahrt am Dienstag, 17. April 2018              
zum Spargelhof Thiermann mit anschließendem Besuch der Wassermühle Bergkirchen

Genießen Sie auch in diesem Jahr zu Beginn der Spargelsaison ein kulinarisches Vergnügen der Extraklasse beim größten Spargelanbaubetrieb Deutschlands und statten Sie danach der romantischen Wassermühle Bergkirchen bei
Bad Oeynhausen einen Besuch ab.

Spargelessen im Frühjahr bei Thiermann – das ist ein Genuss, der kaum zu überbieten ist.
Freuen Sie sich auch in diesem Jahr wieder auf das klassische norddeutsche Spargelessen vom Buffet:
Spargelcremesuppe, Spargel ganz frisch vom Feld, Schinken vom Schwein und von der Pute, Schnitzel, Rührei, Klare Butter, Sauce Hollandaise „Lukull“, Petersilienkartoffeln, Baguette, Spargelsalat Tropicana, Spargelsalat mit roten Linsen, bunter Spargelsalat, Spargel-Möhrensalat mit Couscous und zum Dessert Bayerische Creme mit Erdbeersauce sowie Erdbeerjoghurtcreme.
Mehr geht an Genuss wirklich nicht, um im siebten Spargelhimmel zu schweben. Damit das Spargelessen aber zu einem ganz besonderen Erlebnis wird, sind wir dieses Mal vor dem Essen eingeladen während einer geführten Betriebsbesichtigung den aufwändigen Prozess von der Ernte über die Aufbereitung bis hin zum geschälten Spargel zu verfolgen.
Am Nachmittag besuchen Sie dann die romantische Wassermühle Bergkirchen. Sie ist noch eine der wenigen Mühlen mit oberschlächtigem Wasserrad im Mühlenkreis Minden-Lübbecke, die als walnusspressende Oelmühle immer noch funktionsfähig ist. Hier besteht auch für alle, die möchten, die Möglichkeit zum Erwerb des wunderbaren Walnussöles.
Bei Kaffee und Kuchen im gemütlichen Mühlenstübchen lassen Sie dann diesen kulinarischen Genießertag in Ruhe ausklingen, bevor es durch die frühlingshafte Landschaft wieder nach Hause geht.

Fahrpreis pro Person inklusive

• Busfahrt mit Siekmann-Reisen, Kalletal
• Betriebsführung Spargelhof Thiermann
• Spargelessen satt
• Besuch der Wassermühle Bergkirchen
• Kaffee und Kuchen

59,-- €

Abfahrt Dienstag, 17. April 2018

Barntrup – 08:45 Uhr
Grießem – 08:55 Uhr
Reher – 09:00 Uhr
Aerzen – 09:05 Uhr
Königsförde – 09:10 Uhr
Groß Berkel – 09:15 Uhr
Hameln – 09:30 Uhr

Eventuell weitere Abfahrtstellen nach Rücksprache
Rückkehr ca. 18:00 Uhr

Änderungen vorbehalten
Mindestteilnehmerzahl 30 Personen