Entdecken ° Erleben ° Genießen

Fahrt am Sonntag, 5. November 2017
zum Grünkohlessen während einer Fahrt im Heckenschnellzug durch das Lipperland.

Freuen Sie sich auf ein Erlebnis der ganz besonderen Art und genießen Sie eine deftige Grünkohlmahlzeit mit allem Drum und Dran während einer gemütlichen Fahrt mit der historischen Landeseisenbahn Lippe durch die nordlippische Landschaft.

Seit mittlerweile 30 Jahren ist der historische Heckeneilzug der Landeseisenbahn Lippe regelmäßig im nordlippischen Bergland unterwegs und bietet seinen Fahrgästen ein außergewöhnliches nostalgisches Erlebnis. Los geht es in Bösingfeld. Dort werden Sie von den Mitgliedern des Vereins „Landeseisenbahn Lippe“ empfangen. Sie arbeiten alle auf ehrenamtlicher Basis und freuen sich darauf, Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Nach einer herzlichen Begrüßung mit einem Grünkohlschnaps zum Empfang startet der historische Heckenschnellzug zu einer gemütlichen Fahrt Richtung Dörentrup. Unterwegs wird auf freier Strecke gehalten, denn dann werden Sie mit einem reichhaltigen Grünkohlbüffet und einem Detmolder Landbier verwöhnt. Ca. 4 Stunden werden Sie insgesamt unterwegs sein – reichlich Zeit also, um in Ruhe das leckere Essen und die herbstliche Landschaft zu genießen und ausgiebig mit seinem Sitznachbarn zu plaudern. Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Grünkohlessen während einer Zeitreise in der Museumsbahn der Landeseisenbahn Lippe wenn es dann heißt: „Vorsicht an der Bahnsteigkante – der Zug fährt ab!“

Fahrpreis pro Person inklusive

• Busfahrt mit Siekmann-Reisen, Kalletal
• Fahrt mit der historischen Eisenbahn der LEL
• reichhaltiges Grünkohlessen
• 1x Grünkohlschnaps
• 1 Flasche Detmolder Landbier

53,-- €

Abfahrt Sonntag, 5. November 2017

Barntrup – 09:15 Uhr
Grießem – 09:30 Uhr
Reher – 09:35 Uhr
Aerzen – 09:40 Uhr
Hameln – 10:00 Uhr
Groß Berkel – 10:15 Uhr
Königsförde – 10:20 Uhr
Grupenhagen 10:25 Uhr



Eventuell weitere Abfahrtstellen nach Rücksprache
Rückkehr ca. 16:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen
Änderungen vorbehalten