Entdecken ° Erleben ° Genießen

Halbtagesfahrt am Sonntag, 04. Februar 2018              
in das Fernsehstudio des NDR nach Hannover zur BINGO! Umweltlotterie


BINGO! - Die Umweltlotterie ist eine interaktive Spielshow für die ganze Familie, denn BINGO! ist kinderleicht. (Zutritt in das Studio aber erst ab 18 Jahren)
Größter Gewinner bei BINGO! ist die Umwelt.
Seit 1997 hat die Lotterie im NDR-Fernsehen mehr als 135 Millionen Euro für rund 12000 Umwelt- und Entwicklungsprojekte eingespielt.
Lebendiger und aktiver Umweltschutz macht auf diese Art und Weise allen Spaß.                         

Ein ideales Geschenk zu Weihnachten!
Gern stellen wir einen Gutschein aus!

Jeden Sonntag um 17:00 Uhr verfolgen Hunderttausende von
BINGO! – Fans vor dem Fernseher und 140 Gäste im Studio gespannt die Live-Sendung aus Hannover. Sicher wollten Sie auch schon immer einmal dabei sein und den Moderator Michael Thürnau und seine Assistentin Jule Gölsdorf live erleben? Bestimmt möchten Sie auch einmal Studioluft schnuppern und bei der spannenden Live-Atmosphäre der beliebten Sendung dabei sein?
Bevor Sie ins Studio gehen, stimmen Sie sich bei Kaffee und Kuchen im BINGO! – Café auf die Sendung ein.
Ja, und dann geht es auch schon los. Die Regeln sind einfach und für jeden verständlich und der Einsatz lohnt sich. Hochpreisige Sachgewinne wechseln sich ab mit Urlaubsreisen in sonnige Gegenden und Geldgewinnen.
Spielen Sie mit, denn BINGO! ist Spiel, Spaß, Spannung und bietet pure Unterhaltung für alle.
Ach, ein BINGO! – Los brauchen Sie ja natürlich auch noch!  Aber ganz klar: das bekommen Sie natürlich von uns!

Fahrpreis pro Person inklusive

• Busfahrt mit Siekmann-Reisen, Kalletal
• Eintrittskarte für BINGO!
• Sitzplatz auf der Tribüne
• Kaffee und Kuchen im BINGO! - Café
• ein BINGO! – Los zum Mitspielen

39,-- €

Abfahrt Sonntag, 04. Februar 2018

Barntrup – 13:00 Uhr
Grießem – 13:15 Uhr
Reher – 13:20 Uhr
Aerzen 13:25 Uhr
Groß Berkel – 13:30 Uhr
Hameln – 13:45 Uhr

Eventuell weitere Abfahrtstellen nach Rücksprache
Rückkehr ca. 19:30 Uhr

Änderungen vorbehalten
Mindestteilnehmerzahl 30 Personen