Entdecken ° Erleben ° Genießen

Tagesfahrt am Dienstag, 15. Mai 2018 nach Emsbüren zu „Emsflower“.             

Entdecken Sie ein kleines Paradies und genießen Sie die beeindruckende Erlebniswelt in Europas größter Gärtnerei „Emsflower“ und lassen Sie sich durch die Schau- und Tropengärten sowie eine Produktion mit unglaublicher Technik und Logistik führen.

Auf einer Fläche von 64 ha unter Glas und einem 5 ha großen Containerfeld werden in Europas größtem Gärtnereibetrieb „Emsflower“ in Emsbüren Beet- und Balkonpflanzen in ganz großem Stil produziert. Stiefmütterchen, Primeln, Petunien, Begonien, Geranien und Chrysanthemen werden an Groß- und Einzelhändler in ganz Europa geliefert.
Zusätzlich ist der Standort von „Emsflower“ in Emsbüren mit einem vielfältigen neu gestalteten Besucherzentrum ausgestattet. Hier erwartet die Gäste nach einem leckeren Mittagessen eine bunte blumige Erlebniswelt, in der es ganz viel zu entdecken gibt. Während einer spannenden Führung haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in den riesigen Gärtnereibetrieb zu bekommen und Produktionsabläufe zu beobachten. Spazieren Sie durch den Tropen- und Kakteengarten. Ein immergrüner kleiner Garten Eden lädt zu kurzen Pausen unter Zitronen- und Orangenbäumen ein. Werfen Sie einen Blick ins Schaugewächshaus, wo neue Schnittblumen und Gemüsezüchtungen getestet werden. Natürlich müssen Sie auch in die farbenprächtige Wunderwelt der frei fliegenden Schmetterlinge eintauchen. Über 1000 Falter in 40 – 50 verschiedenen Arten aus den exotischen Regionen Costa Ricas und Malaysias finden sich hier.
Wenn Sie möchten, können Sie danach im angrenzenden XXL-Gartencenter bei Kaffee und Kuchen entspannen. Oder Sie gehen noch ein wenig auf Shoppingtour. Hier findet man alles für den Garten- und Balkonbedarf und noch vieles mehr.
Und keine Sorge – Sie wissen doch, der Kofferraum im Bus ist groß!

Fahrpreis pro Person inklusive

• Busfahrt mit Siekmann-Reisen, Kalletal
• Eintritt und Führung bei Emsflower
• Mittagessen – Emsbürener Rinderroulade, in eigener Soße geschmort, mit Rahmgemüse, Kroketten und Salzkartoffeln
• Besuch des XXL-Gartencenter

56,-- €

Abfahrt Dienstag, 15. Mai 2018

Barntrup – 08:15 Uhr
Grießem – 08:30 Uhr
Reher – 08:35 Uhr
Aerzen – 08:40 Uhr
Groß Berkel – 08:45 Uhr
Hameln – 09:00 Uhr

Eventuell weitere Abfahrtstellen nach Rücksprache
Rückkehr ca. 20:00 Uhr

Änderungen vorbehalten
Mindestteilnehmerzahl 30 Personen